• ca_05_1920_1080.jpg
  • ca_06_1920_1080.jpg
  • ca_07_1920_1080.jpg
  • ca_08_1920_1080.jpg
  • ca_09_1920_1080.jpg
  • ca_10_1920_1080.jpg

Speicherung von Daten

Beim Lesen der Homepage des Lechfischereiverein Augsburg e.V. werden lediglich Daten in Form von Logfiles auf dem Web-Server aufgezeichnet. Jeder Text, der verfasst und an die Homepage übertragen wird, gilt als veröffentlicht. Seine Sie sich also bewusst, dass ihre Beiträge ggf. uneingeschränkt aufbewahrt werden.

Veröffentlichung von Daten

Beim Bearbeiten jeglicher Bereiche der Homepage wird der verwendete Benutzername gespeichert und ggf. auf der geänderte Seite veröffentlicht. Benutzernamen werden nicht online vergeben. Wenden Sie sich bei Bedarf an die Geschäftsstelle.

Details

Sie können in Ihren Benutzereinstellungen eine E-Mail-Adresse angeben.Sie können Ihre E-Mail-Adresse jederzeit ändern oder aus den Einstellungen entfernen, um eine Benutzung zu verhindern. Wenn keine E-Mail-Adresse angegeben wird, ist es nicht möglich, Ihnen ein neues Passwort zukommen zu lassen, falls Sie Ihr altes vergessen haben. Das Nutzerprofil kann dann nur noch in Abstimmung mit der Geschäftsstelle re-aktiviert werden.

Jeder Benutzer ist aufgefordert ein sicheres Passwort zu wählen und keinen Dritten mitzuteilen. Die Veröffentlichung des Passworts eines anderen Benutzers, sei es direkt oder indirekt, ist unbedingt zu vermeiden.

Cookies

Die Joomla-Software setzt bei jedem Seitenbesuch einen temporären Sitzungs-Cookie, der gelöscht wird, wenn Sie Ihren Browser beenden. Sie können diesen Cookie ablehnen, eine Anmeldung ist jedoch dann nicht möglich.

Weitere Cookies können bei der Anmeldung gesetzt werden, um Ihren Benutzernamen und/oder Passwort beim nächsten Besuch automatisch zu übergeben. Diese Cookies sind bis zu 90 Tagen gültig.

Logfiles

Wann immer Sie eine Homepage besuchen, sendet Ihr Browser (z.B. Internet-Explorer, Firefox, Google Chrome usw.) Informationen an den Server. Die meisten Server speichern diese, um den Betreibern eine Übersicht über die Beliebtheit der jeweiligen Seiten zu verschaffen. Im Speziellen wird erfasst welche Seiten wie oft aufgerufen wurden, von welchen Internetseiten die Aufrufe kamen, oder welcher Browser dabei verwendet wurde). Der Lechfischereiverein Augsburg e.V. beabsichtigt nicht, diese Informationen zum Überwachen von Benutzern zu verwenden.

Die Logfiles werden benutzt, um allgemeine Statistiken zu erstellen. Die zu Grunde liegenden Daten werden nicht veröffentlicht und in der Regel binnen eines Jahres gelöscht. Die Daten können von den Administratoren ausgewertet werden, etwa bei technischen Problemen, wenn Webcrawler/Spider die Server zu stark belasten, oder ggf. Missbrauch nachzuweisen.

Weitergabe von Daten an Dritte

Auf dieser Homepage veröffentlichte Texte werden u.U. weiterverwendet.

Private Informationen wie z.B. E-Mail-Adressen, werden vom Lechfischereiverein Augsburg e.V. weder verkauft noch an Dritte weitergegeben es sei den sie willigen ein oder es ist gesetzlich erforderlich.

Datensicherheit

Der Lechfischereiverein Augsburg e.V. übernimmt keine Garantie für unberechtigten Zugriff auf von Ihnen angegebene Informationen.

Löschung von Daten

Einmal angelegte Benutzerkonten können auf Wunsch. Eine nachträgliche Änderung des Benutzernamens ist nicht möglich.

Gelöschte Artikel und Artikelversionen können in der Regel weiterhin von den Administratoren eingesehen werden. Eine endgültige Löschung ist nur den Server-Administratoren möglich und wird - abgesehen von juristisch notwendigen Fällen - nicht garantiert.