Vorstandsmitglied Stefan Zott erklärt, wie Brutboxen befüllt und in den Fluss eingebracht werden

Mit seiner herzerfrischenden Art und seiner Fach-Kompetenz konnte Stefan Zott nicht nur die Jungangler*innen der Jugendgruppe begeistern. Auch die "alten Hasen" des Lechfischereivereins, die bei der Brutboxen-Aktion im Januar 2023 am Branntweinbach bei Gersthofen dabei waren, konnten so manches Interessante noch erfahren.
Schaut selbst:


Brutboxen-Aktion am Branntweinbach unter Beteiligung der Jugendgruppe

Kalt war's am letzten Januar-Samstag 2023; dennoch kamen einige Mädels und Jungs der Jugendgruppe, um die Brutboxenaktion unter der Regie von Stefan Zott und Daniel Schild am Branntweinbach bei Gersthofen durchzuführen. Ziel war es, Bachforelleneier im sog. Augenpunktstadium in die röhrenförmige Brutbox einzubringen und die Röhre dann exakt waagerecht in die Strömung des Branntweinbachs (Lechwasser) einzusetzen. Die Bilderstrecke zeigt, wie engagiert alle bei dieser besonderen Naturschutzaktion dabei waren!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.